John Strelecky präsentiert sein Buch „Das Café am Rande der Welt“

Hi, ich bin John Strelecky, Autor vom „Café am Rande der Welt“. Wenn Du schon einmal etwas über dieses Buch gehört hast. Von was handelt es? Ich will Dir einen kurzen Überblick dazu geben.

Ein junger Mann fühlt sich etwas verloren in seinem Leben. Alles ist gut, alles ist okay in seinem Leben. Aber er spürt, da ist noch mehr. Er ist mit seinem Auto unterwegs. Er verfährt sich total. Und irgendwo im Nirgendwo findet er ein kleines Café. Es liegt wirklich mitten im Nirgendwo.

Er geht in das kleine Café. Auf der Speisekarte findet er diese drei Fragen:

  • Warum bist Du hier?
  • Hast Du Angst vor dem Tod?
  • Führt Du ein erfülltes Leben?

Daraufhin fragt er sich, was ihn veranlasst hat, hier hineinzugehen. Aber er wird in die Gespräche der Menschen in diesem Café einbezogen. Er hört ihre Geschichten und erzählt seine Geschichte. Er bleibt die ganze Nacht. Als er das Café verlässt, hat er eine neue Vorstellung nicht über das Leben im Allgemeinen sondern viel wichtiger, er weiss, was in seinem Leben wichtig ist.

Es ist ein großes Vergnügen für mich, die Reaktionen von Lesern dieses Buches zu sehen. Es ist in mehr als 25 Sprachen übersetzt worden. Das ist für mich eine wirklich wundervolle Erfahrung. Wenn Du von dem Buch hörst und Dein Impuls sagt ja, dann lies es.

Hier geht es zu unserem Buchshop.