Du kennst viele Visitenkarten. Dort sind Name, Firma und Kontaktdaten verzeichnet aber wenig über den Menschen selbst. Stell Dir mal vor, Du schreibst Deine Big Five for Life auf die Rückseite Deiner Visitenkarte. Dann hast Du eine „Lifecard“. Du teilst auf diesem Wege Deinen Gesprächspartnern mit, was Dir in Deinem Leben wichtig ist. Erfahrung zeigt, dass damit ganz andere Gespräche entstehen und der Kontakt auf eine persönlichere Ebene angehoben wird. Menschen interessieren sich, wenn jemand etwas Persönliches und Interessantes preisgibt. Vertraue der Ausstrahlung Deiner Big Five for Life.