Für Viele ist das Erkennen des eigenen „Zwecks der Existenz“ ein spezieller Moment gewesen. Eine tief empfundene Erkenntnis erreicht das Bewusstsein. Definieren ist daher der falsche Begriff. Es ist ein Erkenntnis-und Reifungsprozess.