JSF-Motiv-1a_Bu

32 x Pläne, 32 x Zukunft, 32 x Hoffnung ...

... und wie viele erfüllte Träume?

zu den Seminaren

JSF-Motiv-3a_Bu

Mit den Big Five for Life eröffneten sich neue Welten,

die ich längst vergessen glaubte.

Thorsten B. (47) nach dem Discovery Seminar

zu den Seminaren

JSF-Motiv-4a_Bu

Der Start in die Big Five for Life ist wie...

...ein Start in ein neues Leben

Ingrid K. (55) nach dem Intro Seminar

zu den Seminaren

JSF-Motiv-5a_Bu

Mit den Big Five for Life schreiben wir...

...das Buch unseres Lebens wieder neu

Kathrin G. (58) und Ulrike F. (60) nach dem Do It! Seminar

zu den Seminaren

Slide_Fahrrad-Junge_Bu

Endlich habe ich die nötigen Impulse bekommen,

mein Leben wieder auf Touren zu bringen.

Thomas E. (34) nach dem Intro Seminar

zu den Seminaren

JS&F-Maedchen-Muschel

Höre auf Deine innere Stimme ...

... und die Hörbücher von John Strelecky & Friends.

zur Höredition

Slide_Lupe-Maedchen_Bu

Ich habe mit den Big Five for Life den Weg gefunden,

meine Lebensziele immer im Auge zu behalten.

Maria B. (32) nach dem Discovery Seminar

zu den Seminaren

Surfer-Junge_Bu

Bei John Strelecky & Friends wurde ich inspiriert,

meine Herzenswünsche zu finden und sie anzupacken.

Mariin L. (40) nach dem Discovery Seminar

zu den Seminaren

Slide_Kinderzeichnung_Bu

Meine Kindheitsträume haben lange darauf gewartet,

Wirklichkeit zu werden.

Johanna Z. (50) nach dem Do It! Seminar

zu den Seminaren

Slide_Schirm-Maedchen_Bu

Glück bedeutet, nicht auf die Sonne zu warten,

sondern im Regen tanzen zu lernen.

Angelika D. (37) nach dem Intro Seminar

zu den Seminaren

JSF-Motiv-2a_Bu

Hier liegen 51 Jahre, 1 Ausbildung, 2 Jobs, 3 Kinder, 2 Umzüge, 14 Urlaube zwischen ...

... und wie viele erfüllte Träume?

zu den Seminaren

Wir kommen in die Schweiz

Regelmäßig reisen Seminarteilnehmer aus der Schweiz nach Hamburg oder nach Österreich zu unseren Seminaren. Darüber freuen wir uns sehr. Jetzt wird dies nicht mehr nötig sein. Unser Seminarangebot gibt es jetzt auch in der Schweiz. Brigitte ist zu uns gestoßen. Sie ist zuständig in ihrer Heimat für John Strelecky & Friends, wird unserer Seminare organisieren […]

Von |August 4th, 2017|Seminar|1 Kommentar

Oliver Rösner erzählt der Welt seine Geschichte

Sehr geehrte Damen und Herren,

ich möchte gern über einen tollen Erfolg berichten, den ich im vergangenen Juli erzielt habe. Gemeinsam mit meinem Bruder denke ich mir schon seit der Kindheit interessante Geschichten aus. Unser großer Traum war es, damit einmal in der Öffentlichkeit zu stehen. Denn in unseren normalen Berufen sind wir bei einer Bank […]

Von |Dezember 14th, 2017|Meine Big Five for Life|0 Kommentare

Ein Gemüse sein

„Wenn du deine Träume nicht verwirklichst, dann kannst du auch ein Gemüse sein.“ Ein legendärer Satz aus dem Film des Discovery Seminars. Zuerst musste ich auflachen, doch gleichzeitig brachte er mich zum nachdenken, zum innehalten.
Ein Gemüse sein, wer will das schon?
Niemand, ganz klar. Im Film ist dieser Satz eine Erkenntnis, zunächst abstrus und lächerlich, […]

Von |Dezember 14th, 2017|Allgemein|0 Kommentare

Sabrina Hanses erzählt der Welt ihre Geschichte

Ich bin in einer Familie als Älteste von 5 Kindern aufgewachsen. Meine Familie hatte nie viel Geld, aber es hat es uns an nichts gefehlt. Es waren nur keine große Sprünge, wie zum Beispiel Fernreisen, möglich. Allerdings hatte ich schon immer einen Traum und zwar, seit ich denken kann – Hawaii. Land und Leute haben mich […]

Von |Dezember 7th, 2017|Meine Big Five for Life|0 Kommentare

Woher kommt Deine innere Kraft

Du fragst Dich vielleicht, was mich derart fasziniert hat, daß für mich nach der Lektüre der Bücher „Das Café am Rande der Welt“ und „Safari des Lebens“  von John Strelecky das Finden meiner Big Five for Life so wichtig war. Mich hat die Lebensperspektive begeistert, daß meine Zukunft aus Erlebnissen bestehen sollte, die mir Erfüllung […]

Von |Dezember 7th, 2017|Meine Big Five for Life|1 Kommentar

Von der Kunst des Perspektivwechsels

Beim spontanen Aufschlagen des Aha-Buches* von John, lese ich heute morgen folgende Zeilen:

„Es ist seltsam, wie stark meine Ängste die Wahrnehmung der positiven Dinge in meinem Leben trüben können. In Wirklichkeit läuft es besser für mich, als ich mir bewusst mache. Ich bin zu mehr fähig, als ich mir selbst zutraue.“

Unwillkürlich nicke ich, denn John […]

Von |November 30th, 2017|Allgemein|2 Kommentare

„Nicht-Tun“ ist etwas anderes als „Nichts-Tun“

Die Geschichte von der „grünen Meeresschildkröte 1) 2)“ verwendet John Strelecky gerne in seinen Vorträgen und in seinen Büchern. Ich wurde an diese Geschichte erneut erinnert, als ich mich mit der Tatsache, dass  „Nicht-Tun“ etwas anderes ist  als „Nichts-Tun“, beschäftigte.

„Im Kern besagte die Geschichte, dass wir unsere Zeit und Energie mit Dingen vergeuden, die uns […]

Von |November 23rd, 2017|Auf einen Espresso|1 Kommentar

Trage Deine Träume in die Welt

Du kannst entweder voller Vertrauen leben oder in Angst. Beides zusammen geht nicht. (Wiedersehen im Café am Rande der Welt)

Gestern bin ich von einer längeren Reise zurückgekehrt und habe mich während der Autofahrt einmal mehr vom „Wiedersehen im Café am Rande der Welt inspirieren lassen“.  Eine Textpassage hat mich so bewegt, dass ich sie gern […]

Von |November 17th, 2017|Momente|3 Kommentare

Lichtblicke

Du kennst Deine Big Five for Life und/oder den Zweck Deiner Existenz (ZdE)? Wie wichtig das Wissen und Leben dieser Bestimmung und der Herzenswünsche für Dich sein kann, schildere ich Dir aus einer Situation heraus, die ich gerade erlebe.

Ich kenne die Big Five vor Life von vielen Menschen. Ich bin ihnen auf Seminaren und Veranstaltungen […]

Von |November 17th, 2017|Allgemein|1 Kommentar

Safari zu den Big Five for Life nach John Strelecky

Das vergangene Wochenende stand voll und ganz im Zeichen meiner persönlichen Herzenswünsche. Diese waren mir zu Beginn selbst höchstens ansatzweise bekannt. Doch dies sollte sich bald ändern, denn das Ziel der drei äusserst intensiven und dennoch wunderbar inspirierenden Seminartage an der Zürcher Goldküste war es, die eigenen Herzenswünsche zu erkennen und sich ihnen anzunähern. Schritt […]

Von |November 10th, 2017|Allgemein, Seminar|0 Kommentare

Ein Nein zu Dir ist ein Ja zu mir

Egal wie Sie heißen, Weinstein, Trump, Schulz, VW-Konzern oder irgend ein Täter im Tatort – immer geht es darum, einen Schuldigen zu finden. Einen Schuldigen zu finden, der von mir, meinem Scheitern und meinen Unzulänglichkeiten ablenkt. Nein, der mich freispricht und die Aufmerksamkeit weit weg von mir lenkt. Dann brauche ich keine Verantwortung übernehmen und […]

Von |November 10th, 2017|Allgemein|3 Kommentare