Slide background

32 x Pläne, 32 x Zukunft, 32 x Hoffnung ...

... und wie viele erfüllte Träume?

Slide background

Mit den Big Five for Life eröffneten sich neue Welten,

die ich längst vergessen glaubte.

Thorsten B. (47) nach dem Discovery Seminar

Slide background

Der Start in die Big Five for Life ist wie...

...ein Start in ein neues Leben

Ingrid K. (55) nach dem Intro Seminar

Slide background

Mit den Big Five for Life schreiben wir...

...das Buch unseres Lebens wieder neu

Kathrin G. (58) und Ulrike F. (60) nach dem Do It! Seminar

Slide_Fahrrad-Junge

Endlich habe ich die nötigen Impulse bekommen,

mein Leben wieder auf Touren zu bringen.

Thomas E. (34) nach dem Intro Seminar

Slide_Muschel-Maedchen

Mit den Big Five for Live lernte ich wieder,

auf die Stimme meines Herzens zu hören.

Isabell M. (48) nach dem Discovery Seminar

Slide_Lupe-Maedchen

Ich habe mit den Big Five for Live den Weg gefunden,

meine Lebensziele immer im Auge zu behalten.

Maria B. (32) nach dem Discovery Seminar

Surfer-Junge

Bei John Strelecky & Friends wurde ich inspiriert,

meine Herzenswünsche zu finden und sie anzupacken.

Mariin L. (40) nach dem Discovery Seminar

Slide_Kinderzeichnung

Meine Kindheitsträume haben lange darauf gewartet,

Wirklichkeit zu werden.

Johanna Z. (50) nach dem Do It! Seminar

Slide_Schirm-Maedchen

Glück bedeutet, nicht auf die Sonne zu warten,

sondern im Regen tanzen zu lernen.

Angelika D. (37) nach dem Intro Seminar

Slide background

Hier liegen 51 Jahre, 1 Ausbildung, 2 Jobs, 3 Kinder, 2 Umzüge, 14 Urlaube zwischen ...

... und wie viele erfüllte Träume?

Museumstage

„Es begann damit, dass Thomas mir eine einfache Frage über ein Museum stellte…“   

So beginnt in John Strelecky’s Buch „The Big Five for Life“ die Geschichte über das Museum des Lebens und die Museumstage. Dies ist eine starke Geschichte. Sie berührt jeden, wenn er beginnt, über sein Leben im Sinne eines ganz persönlichen Museums nachzudenken. Nimm […]

Von |Februar 11th, 2015|Museumstag, Video|7 Kommentare

„Jeder ist ein Genie…“

So beginnt ein Zitat von Albert Einstein. Das vollständige Zitat hat John bewogen, es in seinem Buch „Wenn du Orangen willst, such nicht im Blaubeerfeld“ aufzunehmen. Er teilt dabei auch seine Gedanken mit uns. Lies dazu seinen Beitrag im Bild über diesen Textbeitrag..

Was wäre, wenn Du nun der Fisch bist, der auf einen Baum klettern […]

Von |März 8th, 2017|Momente|0 Kommentare

Meer versus Stadt

Es gibt so wunderschöne Plätze auf dieser Erde. Ich liebe es, am Meer zu sitzen. Je einsamer es ist und je intensiver ich das Plätschern und Rauschen des Wassers wahrnehmen kann, desto besser geht es mir. Ich weiß, das geht nicht jedem so. Aber ich geniesse es. Und ich freue mich über jede Gelegenheit an […]

Von |März 8th, 2017|Momente|5 Kommentare

Die aufsteigende Lebenskurve

Ergänzung zum Artikel: „7 Regeln für Dein Leben“

Die vielen Rückmeldungen zu meinem letzten Beitrag über die 7 Lebensregeln haben mich positiv überrascht. Danke dafür. Nicht jede Woche gelingt es mir, so viele Menschen zu aktivieren, mir ihre Gedanken mitzuteilen. Zu den beiden persönlichen Gedanken, die in diesem Beitrag enthalten waren, möchte ich heute meine Erfahrungen […]

Von |März 1st, 2017|Allgemein, Momente|0 Kommentare

Haben gute Nachrichten eine Chance?

Eines meiner Big Five for Life ist es, eine Zeitung „Nur Gute Nachrichten“ herauszugeben. Aktuell habe ich nicht so viel Zeit und Energie dafür, um dieses Projekt konkret weiter zu führen. Solche Phasen kennst Du sicherlich auch. Aber das Thema begleitet mich immer.  So habe ich auch ein Interview mit Jochen Wegner gefunden. Er ist […]

Von |März 1st, 2017|Meine Big Five for Life, Momente|3 Kommentare

7 Regeln für Dein Leben

Vor einigen Tagen ist mir von einer Leserin ein Foto zugeschickt worden von einem englischsprachigen Plakat, das diese Lebensregeln auflistet:

Schließe Frieden mit Deiner Vergangenheit. Dann wird sie nicht Deine Zukunft stören.
Was andere Menschen über Dich denken, sollte Dich nicht belasten.
Die einzige Person, die für Dein Glück zuständig ist, bist Du selbst.
Vergleiche […]

Von |Februar 24th, 2017|Momente|10 Kommentare

WARUM ein Akronym hilft!

Es ist ein Anker, der mir dabei helfen kann, jedes meiner Big Five for Life im Alltag immer wieder präsent zu haben. Je präsenter meine Big Five for Life im Alltag sind, umso wahrscheinlicher ist es, dass ich sie mit Leben fülle und das Leben erreiche, das ich mir wünsche. So endete mein letzter Beitrag […]

Von |Februar 24th, 2017|Auf einen Espresso|1 Kommentar

Sie sieht so munter aus …

Ich habe herzhaft gelacht, als ich dieses Küchenhandtuch in einem Café gesehen habe. Das Café war nicht wirklich am Rande der Welt aber doch ganz schön weit weg. Welche Frage steht denn hinter dem Spruch auf diesem Handtuch: Warum sieht diese Frau so munter und so lebendig aus? Als Lösung werden uns angeboten die entsprechenden […]

Von |Februar 18th, 2017|Momente|0 Kommentare

Ein Bericht vom anderen Ende der Welt

„No Worries“ ist ein geflügeltes Wort in Australien. Bei meinen wiederholten Reisen ans andere Ende der Welt, ist mir deutlich geworden, wieweit diese Redewendung unsere Kulturen unterscheidet. „No Worries“ bedeutet so etwas wie: „Macht nichts.“ „Mach Dir keine Sorgen.“ „Alles ist gut.“ „Ich kümmere mich gleich darum.“ „Wir finden eine Lösung.“ Du hörst es an […]

Von |Februar 18th, 2017|Momente|6 Kommentare

Wir gehen auf Tour

Seit über zwei Jahren kommen Menschen, die ihre Big Five for Life und ihren Zeck der Existenz entdecken wollen, zu uns in den Norden. Es sind viele aus dem gesamten deutschsprachigen Raum, die aus diesem Grund nach Hamburg reisen. Wir haben uns gefragt, was wohl passieren würde, wenn wir in den Süden gehen – und […]

Von |Februar 11th, 2017|Seminar|1 Kommentar

Was lehrt uns die Sagrada Família?

Die Sagrada Família hat mich gelehrt, dass große Ideen funktionieren, wenn die Gründer den nachfolgenden Generationen Freiheiten bei der Fortführung einräumen.

Aber zunächst ein paar Fakten. Diese Kathedrale steht in Barcelona. Ihr Bau begann 1882 auf einem Stück Grünland weit vor der Stadt. Mit kriegsbedingten Unterbrechungen wird an ihr seit nunmehr länger als 130 Jahren gebaut. […]

Von |Februar 11th, 2017|Momente, Museumstag|1 Kommentar