Über Gastbeitrag

Keine
Bis jetzt wurden von Gastbeitrag 22 Blogbeiträge erstellt.

Der Nebel und der erste Schritt – die Geschichte von Jimmi

Mein Mann sprach begeistert von den Büchern, die er in der letzten Zeit gelesen hatte und er wollte mir unbedingt eine Geschichte daraus vorlesen, die ihn tief berührte und so begann er: „Haben Sie je einen nebligen Morgen erlebt, Jessica? An dem der Nebel so dicht war, dass man kaum noch etwas sehen konnte?“ Jessica […]

Von |Juli 6th, 2018|Momente|1 Kommentar

Wie ich meine Herzenswünsche (wieder) fand

In dieser Woche hatte ich mein erstes Podcast-Interview zu den Themen meines Blogs im-herz-barfuss.de. Das war ziemlich aufregend und wenn es veröffentlicht wird, teile ich es natürlich sofort mit euch. Bei einer der Fragen ging es darum, wie ich es schaffe mich immer wieder zu motivieren und diesen Antrieb auch in schwierigen Situationen nicht zu […]

Von |Juni 15th, 2018|Meine Big Five for Life|0 Kommentare

Jutta erzählt der Welt ihre Geschichte

„Reich ist, wer weiß, dass er genug hat.“  (Lao-Tse, chinesischer Philosoph)

Und ich hatte genug. Genug von dieser Arbeitswelt, die für mich seit geraumer Zeit nur noch aus sinnlosen Aufträgen sowie einem egoistischen und ellbogen-dominiertem Umfeld zu bestehen schien. In dieser Phase habe ich von den Büchern von John Strelecky erfahren und habe schließlich „The Big […]

Von |Juni 8th, 2018|Meine Big Five for Life|0 Kommentare

Christopher erzählt der Welt seine Geschichte

Ich heiße Christopher Hensellek, bin im August 1983 geboren und habe mich selbst vor ungefähr 2 Jahren als hochsensibel/hochsensitiv erkannt. Zu dieser Zeit kam einiges zusammen. Ich war an einem Punkt in meinem Leben angelangt, an dem ich mich fragte, aus welchem Grund ich überhaupt auf der Welt bin und ob das alles so weitergehen […]

Von |Mai 30th, 2018|Meine Big Five for Life|6 Kommentare

Der Unterschied zwischen wollen und wirklich, wirklich wollen

Mein Name ist Gabriele und solange ich denken kann, beschäftigen mich Fragen wie: „Was macht mich wirklich glücklich? Ist es eine Sache, ein Gefühl oder ein Ort? Wie komme ich dahin? Und wenn ich dort bin, wie geht es weiter?“ „Was ist der Zweck meiner Existenz?“

Meine Big Five entwickelten sich in einer Zeit, in der […]

Von |Mai 11th, 2018|Allgemein, Meine Big Five for Life|3 Kommentare

Corinne erzählt der Welt ihre Geschichte

In einem meiner Big Five geht es um den Wunsch, als Frau alleine mit einem Wohnmobil unterwegs zu sein. Vor ca. drei Jahren, im Alter von 50 Jahren, fing ich eine Ausbildung zur spirituellen Lebensberaterin an und im Verlauf dieser Ausbildung wurde die Sehnsucht loszuziehen immer grösser. Wenn ich auf meinen Kollegen- und Familienkreis gehört […]

Von |März 23rd, 2018|Meine Big Five for Life|6 Kommentare

Dem Wahnsinn ein Ende

Mein Beruf ist es, Menschen die zu mir kommen, erst einmal verstehen zu wollen. Sie sind aus irgendwelchen Gründen erkrankt – chronisch erkrankt. Zu Beginn meiner Passion, diesen Menschen zu helfen, stand die Neugierde gemeinsam mit ihnen zu eruieren, was sie dazu geführt hat, sich in eine Art Einbahnstraße zu begeben und sich mit Mitteln […]

Von |März 23rd, 2018|Meine Big Five for Life|4 Kommentare

Sich dem Leben hingeben

Ich frage mich oft: Muss ich immer alles sofort wissen? Und: Was passiert, wenn ich nicht weiß, wie etwas ausgeht, wie ich „hinten wieder herauskomme“? Wie gelingt es mir, mein Fühlen und Denken zusammenzubringen und Entscheidungen zu treffen, die von meiner Seele getragen werden und sich stimmig anfühlen?
Qualität des Nicht-Wissens
Dies vorweg: Ich muss überhaupt nicht […]

Von |März 16th, 2018|Allgemein, Momente|2 Kommentare

Rose-Maria erzählt der Welt ihre Geschichte

Die Erfolgsgeschichte in meinem Leben – Danke für Eure Aufforderung „ES zu TUN“.

Erfolgsgeschichten in meinem Leben gab es – gibt es – und wird es immer wieder geben. Entscheidend ist, aus den „bereitgestellten Schubladen unserer Erziehung“ herauszutreten. Meist geschieht es dann, wenn im tiefsten Inneren sich ein Gefühl meldet, dass Irgendetwas sich nicht mehr stimmig anfühlt. Lass das Gefühl zu, auch […]

Von |März 2nd, 2018|Meine Big Five for Life|3 Kommentare

Einmal nach Rom

Ein Herzenswunsch – ein Träumchen – ein Traum – Ende April 2017 Wirklichkeit.

Rom war schon lange ein Traum, mein Traum. Unsere Zusammenkünfte Donnerstag Abend zum Big Five for Life-Stammtisch und das Dranbleiben an unseren Herzenswünschen; so bleiben sie im Blick und lebendig.

Mit einer Freundin haben wir dann Ende August 2016 diese Reise geplant und gebucht. Die Möglichkeit […]

Von |März 2nd, 2018|Meine Big Five for Life|0 Kommentare