Über Peter Dunkhorst

Keine
Bis jetzt wurden von Peter Dunkhorst 127 Blogbeiträge erstellt.

In Bayern ist die Welt noch in Ordnung

Ihr kennt mich als den Menschen, der die Zeitung „Nur gute Nachrichten“ herausgeben möchte. Aber es ist gibt leider auch andere Nachrichten.

Ich möchte euch eine Beobachtung schildern, die vielleicht der eine oder andere Mensch in Norddeutschland auch bereits gemacht hat. In diesem Szenario gibt es vier beteiligte Gruppen: Die eine Gruppe sind Menschen auf dem Land, […]

Von |Mai 13th, 2017|Momente|4 Kommentare

Muss alles perfekt sein?

Diese Woche waren wir beim ersten Treffen „Food for Thoughts“ bei Katja im Café. Und Katja hat uns ihre Lieblingsstelle aus dem Buch „Das Leben gestalten mit den Big Five for Life“ vorgelesen:

Jacques zuckte mit den Achseln. “Ich liebe Details, Joe. Gestalte  etwas richtig, gestalte es schön, lasse jede Linie, jedes Element auf die richtige […]

Von |Mai 13th, 2017|Momente|6 Kommentare

Der Erfolg kommt über Nacht

Wir haben ein Ritual bei unserem monatlichen Big Five for Life Abendforum in Hamburg. Mein Freund Peter bringt immer das Buch „Wenn du Orangen willst, such nicht im Blaubeerfeld“ mit. Und drei Gäste dürfen ihm eine Seitenzahl zurufen. Peter liest dann das entsprechende Aha aus dem Buch vor. Wie so oft berührten dieses Mal wieder die […]

Von |Mai 5th, 2017|Allgemein|0 Kommentare

Food for Thoughts

Das ist eine Idee, die ich das erste Mal von John Strelecky gehört habe. Und es ist eine gute Gelegenheit, über seine Big Five for Life zu sprechen. Aber zunächst einmal die Gründe, warum man über seine Big Five for Life sprechen soll.

Aus eigener Erfahrung habe ich gelernt, dass die Klarheit über die eigenen Herzenswünsche […]

Von |Mai 3rd, 2017|Momente|2 Kommentare

Glück am Arbeitsplatz?

Wer möchte nicht glücklich bei der Arbeit sein? Wer hat beim Lesen des Buches „The Big Five for Life“ nicht die dort beschriebene Firmenkultur mit seiner beruflichen Wirklichkeit verglichen?

Jährlich befragt das Gallup Institut weltweit Arbeitnehmer nach ihrer Einstellung zu ihrer Arbeit und ihrem Arbeitgeber. Es unterscheidet dabei drei Stufen der emotionalen Bindung: Hoch, gering und […]

Von |April 28th, 2017|Unternehmen|1 Kommentar

Spuren hinterlassen

Viele Menschen haben den Wunsch, Spuren zu hinterlassen, die Ihr Leben überdauern. Die Big Five for Life dazu sind zum Beispiel: „Ich schreibe ein Buch.“ „Ich erschaffe ein Mehr-Generationen-Haus.“ oder „Ich gründe eine karitative Stiftung.“ Andere richten ihre Aktivitäten auf soziale Beziehungen und Projekte. So können sie in den Gedanken der Menschen weiterleben auch wenn […]

Von |April 21st, 2017|Meine Big Five for Life|3 Kommentare

Wunderprächtig

Was für ein Wort. Welche Wirkung es bei mir auslöst. Es ist wunderprächtig. Hier nun die Geschichte dazu. Ich habe Ostern mehr ferngesehen als sonst. Das war vor allem dem Wetter geschuldet. Dabei habe ich auch eine Verfilmung von Grimm’s Märchen „Hans im Glück“ gesehen.

Mir war die Geschichte nicht mehr präsent. Darum hier eine kurze […]

Von |April 21st, 2017|Momente|1 Kommentar

Die Formel für das Glück

Ich habe heute die Formel für das Glücklichsein im Internet gefunden. Yeah! Ein Ingenieur bei Google hat sie veröffentlicht, Mr. Mo Gawdat. Er hat das Glück gesucht. Zunächst hat er festgestellt, dass der Kauf von tollen Dingen wie einem neuen Auto oder guter Kleidung, ihn nicht glücklich gemacht hat. Besitz hat für ihn nicht zu […]

Von |April 14th, 2017|Momente|0 Kommentare

Wann blühst du auf?

Ein Gastbeitrag von Anita Maas:

Was für eine Pracht da draußen! Alles grünt und blüht und ist durch nichts zurück zu halten. Nach der langen kalten, öden Zeit scheint nun alles förmlich zu explodieren und alles Leben mit sich zu reißen. Wie geht es dir damit? Was spürst du in dir? Was möchte raus, was lässt […]

Von |April 5th, 2017|Momente|0 Kommentare

Die Macht zu inspirieren

Gerade habe ich diesen Satz gelesen: „Jeder hat die Kraft andere zu inspirieren. Wir müssen uns nur entscheiden, sie zu nutzen.“* Und dann kamen Erinnerungen bei mir. Ich habe viele Menschen im Laufe meines (Berufs-)Lebens kennen gelernt. Und es waren nicht immer Führungskräfte, die ich als eine Inspirationsquelle erlebt habe. Leider eher selten.

Inspiration hat viel […]

Von |April 5th, 2017|Momente|0 Kommentare