Florian erzählt der Welt seine Geschichte

Hallo liebes Big Five for Life Team.

Mein Name ist Florian Maschmeyer. Ich bin 38 Jahre alt und wohne mit meiner Frau in Landshut an der Isar. Vor ein paar Monaten haben wir John Strelecky’s Big Five for Life kennengelernt. Seitdem ist unser ZDE und die Big Five for Life regelmäßig bei uns Thema und wir […]

Von |November 9th, 2018|Meine Big Five for Life|4 Kommentare

Meine Seelenhunde – mein Seelenwunsch

Schon als kleines Mädchen habe ich mir immer einen Hund gewünscht. Jedes Bitten und Betteln nützte nichts. Das höchste der Gefühle war ein Stoffhund.

Mit meinen Freundinnen habe ich dann eines Tages bei einer älteren Dame geklingelt, deren Hund wir von diesem Tag an ausführen durften. Das Leinehalten war genau minutiös getacktet und immer, wenn sich […]

Von |November 2nd, 2018|Meine Big Five for Life|6 Kommentare

Wake up – Willkommen auf der Sonnenseite!

Jeden Morgen wachen wir auf. Wachen wir auch in unserem eigenen Leben auf?

Heute ist ein besonderer Tag und es ist  mir ein großes Anliegen, Ihnen eine wichtige Botschaft mitzugeben.  „Erkenne deinen Wert und lebe SELBST bestimmt.“ Lange Zeit lebte ich so, wie mich die anderen haben wollten. Ich glaubte den anderen immer mehr als mir selbst. […]

Von |Oktober 5th, 2018|Meine Big Five for Life|1 Kommentar

Christiane erzählt der Welt ihre Geschichte

Alles begann im Februar letzten Jahres mit dem Tod meiner Mutter. Die letzten Monate ihres Lebens waren geprägt von Unzufriedenheit und Missmut. Ich litt sehr unter ihrer Verbitterung, immer wieder hatte ich an irgend etwas Schuld. Trotz alledem ist sie dann doch friedlich gestorben, für mich sehr versöhnlich.

Nach ihrem Tod war mir sofort klar, so wollte ich nicht […]

Von |September 13th, 2018|Meine Big Five for Life|5 Kommentare

Katja berichtet über ihre Big Five for Life

JS&F:  Was war der Auslöser, an dem Du begonnen hast, Dich mit Deinen Big Five for Life zu beschäftigen?
Antwort: Vor über 10 Jahren habe ich angefangen einen Weg für mich zu suchen. Angefangen hatte alles mit „HUNA“, über mehrere Stationen bin ich dann bei der Quantenphysik gelandet und als Letztes hatte ich mit GOL-Map gearbeitet. An […]

Von |September 7th, 2018|Meine Big Five for Life|3 Kommentare

Warum bin ich hier? Diese Frage läßt Dich nicht mehr los… und das ist gut so!

Eine der drei entscheidenden Fragen aus dem Buch „Das Café am Rande der Welt“ – eine äußerst kurz und bündige Frage, doch wenn man sich diese Frage das erste Mal stellt, rattert es sofort im Kopf: Eine klare Frage, die es in sich hat und die Einen, einmal gestellt, nicht mehr so leicht los läßt…

Der […]

Von |August 30th, 2018|Meine Big Five for Life, Seminar|0 Kommentare

Wie ich meine Herzenswünsche (wieder) fand

In dieser Woche hatte ich mein erstes Podcast-Interview zu den Themen meines Blogs im-herz-barfuss.de. Das war ziemlich aufregend und wenn es veröffentlicht wird, teile ich es natürlich sofort mit euch. Bei einer der Fragen ging es darum, wie ich es schaffe mich immer wieder zu motivieren und diesen Antrieb auch in schwierigen Situationen nicht zu […]

Von |Juni 15th, 2018|Meine Big Five for Life|0 Kommentare

Jutta erzählt der Welt ihre Geschichte

„Reich ist, wer weiß, dass er genug hat.“  (Lao-Tse, chinesischer Philosoph)

Und ich hatte genug. Genug von dieser Arbeitswelt, die für mich seit geraumer Zeit nur noch aus sinnlosen Aufträgen sowie einem egoistischen und ellbogen-dominiertem Umfeld zu bestehen schien. In dieser Phase habe ich von den Büchern von John Strelecky erfahren und habe schließlich „The Big […]

Von |Juni 8th, 2018|Meine Big Five for Life|0 Kommentare

Christopher erzählt der Welt seine Geschichte

Ich heiße Christopher Hensellek, bin im August 1983 geboren und habe mich selbst vor ungefähr 2 Jahren als hochsensibel/hochsensitiv erkannt. Zu dieser Zeit kam einiges zusammen. Ich war an einem Punkt in meinem Leben angelangt, an dem ich mich fragte, aus welchem Grund ich überhaupt auf der Welt bin und ob das alles so weitergehen […]

Von |Mai 30th, 2018|Meine Big Five for Life|6 Kommentare

Wie aus meiner Bestimmung meine Berufung wurde

Ich hörte einfach nicht hin! Nein, ich ignorierte sie! Was denn? Meine innere Stimme. Bäm! So ein Esoquatsch! Was soll das denn? Es war der Beginn meiner lebensverändernden Reise. Doch der Reihe nach.

Ich war gefühlt seit tausenden von Jahren auf der Suche nach einem erfüllten Leben, allem voran nach einer Veränderung im Job, einer Neuausrichtung oder einer selbstständigen Tätigkeit. […]

Von |Mai 19th, 2018|Meine Big Five for Life|4 Kommentare