JSF-Slide_JohnBibliothek2_2018-or

Es genügt nicht auf etwas zu hoffen.

Ich muss eine aktive Rolle spielen.

Entscheidungen treffen. Handeln.

John Strelecky

zu den Seminaren

JSF-Slide_Klassenfoto_2018-or

32 x Pläne, 32 x Zukunft, 32 x Hoffnung ...

... und wie viele erfüllte Träume?

zu den Seminaren

JSF-Slide_Baum-Junge_2018-or

Mit den Big Five for Life eröffneten sich neue Welten,

die ich längst vergessen glaubte.

Thorsten B. (47) nach dem Discovery-Seminar

zu den Seminaren

JSF-Slide_Schlitten-Maedchen_2018-or

Der Start in die Big Five for Life ist wie...

...ein Start in ein neues Leben

Ingrid K. (55) nach dem Intro-Seminar

zu den Seminaren

JSF-Slide_zwei-Maedchen_2018-or

Mit den Big Five for Life schreiben wir...

...das Buch unseres Lebens wieder neu

Kathrin G. (58) und Ulrike F. (60) nach dem DO-IT! -Seminar

zu den Seminaren

JSF-Slide_Fahrrad-Junge_2018-or

Endlich habe ich die nötigen Impulse bekommen,

mein Leben wieder auf Touren zu bringen.

Thomas E. (34) nach dem Intro-Seminar

zu den Seminaren

JSF-Maedchen-Muschel_2018-or

Höre auf Deine innere Stimme ...

... und die Hörbücher von John Strelecky & Friends.

zur Höredition

JSF-Slide_John-Wall_2018-or

Was würde mein «ICH» in 30 Jahren

rückblickend dem «ICH» raten, das heute lebt?

John Strelecky

zu den Seminaren

JSF-Slide_Lupe-Maedchen_2018-or

Ich habe mit den Big Five for Life den Weg gefunden,

meine Lebensziele immer im Auge zu behalten.

Maria B. (32) nach dem Discovery-Seminar

zu den Seminaren

JSF-Slide_Surfer-Junge_2018-or

Bei John Strelecky & Friends wurde ich inspiriert,

meine Herzenswünsche zu finden und sie anzupacken.

Mariin L. (40) nach dem Discovery-Seminar

zu den Seminaren

JSF-Slide_Kinderzeichnung_2018-or

Meine Kindheitsträume haben lange darauf gewartet,

Wirklichkeit zu werden.

Johanna Z. (50) nach dem DO-IT!-Seminar

zu den Seminaren

JSF-Slide_John-Board_2018-or

Es ist erstaunlich, wie möglich das Unmögliche wird,

wenn meine Motivation groß ist.

John Strelecky

zu den Seminaren

JSF-Slide_Schirm-Maedchen_2018-or

Glück bedeutet, nicht auf die Sonne zu warten,

sondern im Regen tanzen zu lernen.

Angelika D. (37) nach dem Intro-Seminar

zu den Seminaren

JSF-Slide_Jung-jetzt_2018-or

Hier liegen 51 Jahre, 1 Ausbildung, 2 Jobs, 3 Kinder, 2 Umzüge, 14 Urlaube zwischen ...

... und wie viele erfüllte Träume?

zu den Seminaren

10 befreiende Wahrheiten, die es Dir erleichtern erfolgreich zu scheitern

Um erfolgreich zu sein, musst Du erst mal scheitern! Nein, schrie alles in mir!

Als ich mich entschloss, selbstständig zu sein, kündigte ich bei meinem Arbeitgeber, zog um und verließ mit wehenden Fahnen meine Heimat. Ich ließ auch viel Gutes zurück. Doch mit meinem Partner ein Business aufzubauen und die Aussicht auf ein angenehmes Leben, zer-störten meine […]

Von |Juli 13th, 2018|Allgemein|5 Kommentare

Wien, Wien, nur Du allein …. John Strelecky & Friends erneut in Wien

Liebe Freunde! 

Wir freuen uns sehr, Euch heute ankündigen zu können, dass wir mit John Strelecky & Friends kurzfristig ein INTRO- und ein DISCOVERY Seminar in Wien anbieten können. Möglicherweise hat der/die Eine oder Andere von Euch John anlässlich seines Besuchs in Wien persönlich erlebt und gedacht, „schade, dass es erst im Herbst wieder ein Seminar […]

Von |Juli 6th, 2018|Seminar|0 Kommentare

Der Nebel und der erste Schritt – die Geschichte von Jimmi

Mein Mann sprach begeistert von den Büchern, die er in der letzten Zeit gelesen hatte und er wollte mir unbedingt eine Geschichte daraus vorlesen, die ihn tief berührte und so begann er: „Haben Sie je einen nebligen Morgen erlebt, Jessica? An dem der Nebel so dicht war, dass man kaum noch etwas sehen konnte?“ Jessica […]

Von |Juli 6th, 2018|Momente|2 Kommentare

Ich bin frei, ich selbst zu sein

Ein Jahr ist es her, dass ich im „DO-IT!“ Seminar meinen „ZdE“ gefunden habe. ZdE steht für den „Zweck der Existenz“, also für die Frage nach dem „Warum bin ich hier – Was ist der Sinn meines Lebens?“.

Während des Seminars habe ich sehr mit mir gehadert. Tief in meinem Inneren stand die Formulierung „Ich bin frei, […]

Von |Juni 29th, 2018|Momente|4 Kommentare

Erfüllung im Leben – Deine fetten Jahre sind jetzt!

Heute Morgen hatte ich ein sehr interessantes Kundengespräch. Es ging nur um eine Terminvereinbarung.  Doch es war viel mehr. Die Kundin war krank, was sie lernmäßig aufgrund der anstehenden Prüfungen ihres BWL-Studiums zurückgeworfen hatte. Sie versorgte sich allein und war deshalb zusätzlich auf einen Job angewiesen.

Sie steckte voller Tatendrang, doch glücklich hörte sich anders an.

Und […]

Von |Juni 22nd, 2018|Allgemein|0 Kommentare

Wie ich meine Herzenswünsche (wieder) fand

In dieser Woche hatte ich mein erstes Podcast-Interview zu den Themen meines Blogs im-herz-barfuss.de. Das war ziemlich aufregend und wenn es veröffentlicht wird, teile ich es natürlich sofort mit euch. Bei einer der Fragen ging es darum, wie ich es schaffe mich immer wieder zu motivieren und diesen Antrieb auch in schwierigen Situationen nicht zu […]

Von |Juni 15th, 2018|Meine Big Five for Life|0 Kommentare

Jutta erzählt der Welt ihre Geschichte

„Reich ist, wer weiß, dass er genug hat.“  (Lao-Tse, chinesischer Philosoph)

Und ich hatte genug. Genug von dieser Arbeitswelt, die für mich seit geraumer Zeit nur noch aus sinnlosen Aufträgen sowie einem egoistischen und ellbogen-dominiertem Umfeld zu bestehen schien. In dieser Phase habe ich von den Büchern von John Strelecky erfahren und habe schließlich „The Big […]

Von |Juni 8th, 2018|Meine Big Five for Life|0 Kommentare

Christopher erzählt der Welt seine Geschichte

Ich heiße Christopher Hensellek, bin im August 1983 geboren und habe mich selbst vor ungefähr 2 Jahren als hochsensibel/hochsensitiv erkannt. Zu dieser Zeit kam einiges zusammen. Ich war an einem Punkt in meinem Leben angelangt, an dem ich mich fragte, aus welchem Grund ich überhaupt auf der Welt bin und ob das alles so weitergehen […]

Von |Mai 30th, 2018|Meine Big Five for Life|6 Kommentare

Grenzverschiebungen durch Mentaltraining

Grenzverschiebungen gelingen einfacher mit dem Konzept des Lebensmuseums! Grenzverschiebungen durch Mentaltraining! Neubeginn durch Entscheidung! Die Idee eines Lebensmuseums als Entscheidungshilfe und Mentaltraining!

Jeder von uns kann schon durch kleinste mentale Übungen Grenzen verschieben. Beispiel gefällig? Stell Dich locker aufrecht hin. Die Füße schulterbreit auseinander. Die Arme locker rechts und links herabhängen lassen. Augen nach vorne gerichtet. Nun hebe […]

Von |Mai 25th, 2018|Auf einen Espresso|0 Kommentare

Wie aus meiner Bestimmung meine Berufung wurde

Ich hörte einfach nicht hin! Nein, ich ignorierte sie! Was denn? Meine innere Stimme. Bäm! So ein Esoquatsch! Was soll das denn? Es war der Beginn meiner lebensverändernden Reise. Doch der Reihe nach.

Ich war gefühlt seit tausenden von Jahren auf der Suche nach einem erfüllten Leben, allem voran nach einer Veränderung im Job, einer Neuausrichtung oder einer selbstständigen Tätigkeit. […]

Von |Mai 19th, 2018|Meine Big Five for Life|4 Kommentare